Generalinspektion / Dichtheitsprüfung

Generalinspektion / Dichtheitsprüfung

Abscheideranlagen wie Ölabscheider oder Fettabscheider müssen vor der Inbetriebnahme und wiederkehrend alle 5 Jahre einer Generalinspektion und einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden.

Die Generalinspektion von Ölabscheider wird nach der DIN 1999-100 durchgeführt, Fettabscheider werden nach der DIN 4040-100 geprüft.

Bei der Generalinspektion wird u. a. folgendes überprüft:

  • Baulicher Zustand der Anlage
  • Zustand der Einbauteile, der Innenbeschichtung sowie der elektrischen Einrichtungen
  • Tarierung der Verschlußeinrichtung (bei Ölabscheider)
  • Abwasseranfall
  • Größe der Anlage
  • Überhöhung der Anlage

Bei der Dichtheitsprüfung wird u. a. folgendes überprüft:

Die vorhandenen Komponenten wie Rohrleitungen, Einläufe, Schlammfänge werden bei dem Ölabscheider nach der DIN 1999-100 und bei dem Fettabscheider nach der DIN 4040-100 auf ihre Dichtheit überprüft. Abschließend werden die Ergebnisse in einem Prüfbericht festgehalten.

Als zertifizierter Fachbetrieb führen wir die Generalinspektion und die Dichtheitsprüfung an allen Abscheideranlagen wie Ölabscheider und Fettabscheider durch.